top of page

Häufig gestellte Fragen

Wann und wie kann ich auf meinen Trading Account ein- und auszahlen?

Die Einzahlung auf seinem Trading Account funktioniert zu jeder gewünschten Zeit, Auszahlungen sind in der Theorie auch jederzeit möglich, allerdings sollten diese am Sonntag getätigt werden, um laufende Trades nicht zu beeinflussen. 

 

Ist das Risiko höher, wenn ich mit einer kleineren Summe starte?

Bei einem Konto unter 500 $ /€ ist das Risiko höher als bei einem Konto ab 500$ /€. In der Regel öffnen die Positionen in einer sehr geringen Lot Size, die kleinste Lot Size ist 0,01 Lot, dies ist bis 1000 $ /€ der Fall. Bei einem 200 $ /€ ist demnach weniger “Luft” um Minus Trades “arbeiten” zu lassen, um auch im Profit schließen zu können als bei einem Konto mit höherer Einlage.

 

Wie funktioniert eigentlich ein Trading Bot?

Der Trading Bot arbeitet nach Vorgaben, die wir einstellen. Dieser besitzt keine Emotionen und öffnet die Trades nur, wenn alle Vorgaben übereinstimmen.

 

Was bedeutet TP, SL und DD?

TP: Take Profit, sprich der Punkt, an dem der Trade laufen soll, um den angestrebten Profit (Gewinn) abzuholen.

SL: Stop Loss, sprich die Verlustgrenze um unser Konto vor größeren Verlusten zu schützen

DD: Drawdown. Drawdown bezeichnet den prozentualen Unterschied zwischen dem Höchststand und dem Tiefststands eines Trades innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Ein Drawdown wird in der Regel als Prozentsatz angegeben.

 

Was ist der Profit Split und wie genau funktioniert er?

Der Profit Split ist die Beteiligung des Traders am Gewinn. Dieser wird automatisch jeden Samstag vom verbundenen Konto abgezogen. Dieser bezieht sich NUR auf den Gewinn und nicht auf den Kontostand. Das heißt, wenn kein Gewinn generiert wird, wird auch kein Profit Split abgezogen.

 

Kann ich geöffnete Positionen auch eigenständig schließen?

Jeder Trade kann manuell geschlossen werden, jedoch beeinträchtig dies das Endergebnis, welches dann von unserem negativ abweicht.

 

Was ist ein PIP?

Pip bezeichnet die zweitkleinste Preisstufe in einer Währung. Oft auch "Ticks" in den Future-Märkten genannt. Zum Beispiel stellt beim Euro-Dollar-Wechselkurs eine Bewegung von 1,2234 auf 1,2235 Dollar einen Pipette dar. Wobei eine Bewegung von 1,2234 auf 1,2244 einen PIP darstellt. Bei Dollar-Yen ist eine Bewegung von 110,43 auf 110,44 eine Pipette und von 110,43 auf 110,53 ein Pip.

 

Kann ich mehr wie nur ein Konto mit dem Bot verknüpfen?

Man kann mit seinem Profil mehrere Accounts erstellen und jedes davon erneut mit der Automatisierung verknüpfen.

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns über eine mögliche Zusammenarbeit.

  • Facebook
  • Instagram
Danke für die Nachricht!
bottom of page